2015 12 09 01(fri) Gorleben. Die Lüchow-Dannenberger Höhenretter suchen Nachwuchs. Für die Ausbildung zu dieser verantwortungs- und anspruchsvollen Tätigkeit gibt es folgende Vorgaben:

- Bewerber müssen mindestens 18 Jahre alt und Mitglied einer Feuerwehr sein
- Abgeschlossene Truppmannausbildung
- Körperliche Fitness, Voraussetzung ist ein BMI* von höchstens 30 bzw. ein Höchstgewicht von 90 Kilogramm
- G41-Tauglichkeitsuntersuchung (muss zu Ausbildungsbeginn vorliegen)
- Uneingeschränkte Verfügbarkeit im Landkreis
- Möglichst im Umfeld von Windenergieanlagen bzw. hohen Gebäuden wohnend oder arbeitend

Bewerbungen sind bis zum 15. Januar 2016 über den Orts-, Gemeinde- und Kreisbrandmeister an Dirk Bauer zu richten. Dieser steht als Leiter der Höhenrettung auch bei Fragen zur Verfügung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Interessierte werden nach Ende der Meldefrist zwecks weiterer Informationen und zum Kennenlernen eingeladen.

*Der BMI (Body Mass Index) errechnet sich wie folgt: Körpergewicht in Kilogramm geteilt durch Körpergröße in Meter im Quadrat Bsp: Größe 1,80 Meter, Gewicht 85 Kilogramm: 85 geteilt durch1,80x1,80 = BMI 26,2