Am 16. Januar 2016 hielt Ortsbrandmeister Volker Basedow im Beisein von Samtgemeindebrandmeister Andreas Meyer und Stadtbürgermeister Holger Mertins einen Rückblick das Jahr in der Stützpunktwehr. Drei Gebäude-, drei Wald- sowie drei Fahrzeugbrände und ein Gerätebrand forderten die Wehr.

Einer der Brände war der eigene LF 8, bei dem sich die Elektrik entzündete. Dieses Fahrzeug und sein Nachfolger sorgen seit Jahren für Unmut. Das Folgefahrzeug wird ab 2017 über mindestens zwei Sitzplätze weniger verfügen und erfordert den Führerschein der Klasse 2. Dank der schlechten Versorgung mit Feuerwehrführerscheinen bei der Wehr gibt es kaum Kameraden in der jüngeren Gruppe die diesen fahren dürfen. Hier versprach Samtgemeindebrandmeister Meyer Abhilfe. Ebenfalls betonte er, dass eine Abstufung der Wehr zur Ortswehr und der Verlust des Tanklöschfahrzeuges völlig undenkbar seien.

Bürgermeister Mertins bekam deutliche Worte der Wietzetzer mit auf den Weg. Nicht ausgeschnittene Wege sorgten neben der Grundsteuer für Aufregung. Nicht zuletzt das finanziell begründete kleinere Fahrzeug und Mängel bei der persönlichen Ausstattung erwecken den Ein-druck, dass die Stadt ihre eingemeindeten Orte nur als Zahlmeister sehe. Dem widersprach Mertins und schlug vor, die Wege in Abstimmung mit der Stadt selbst auszuschneiden. Maren Basedow wurde zur OFF befördert. EHFM Reinhold Breese wurde für 50 Jahre Mitgliedschaft geehrt.

Stellvertrender Ortsbrandmeister Frank Evers stellte klar dass in Zukunft mehr Aufgaben durch die Verlagerung des Nachbargerätehauses nach Neu Darchau auf die Wehr zukommen. Da es keine FF Tießau gebe decke die Wehr den Raum von zwei Ortswehren ab. Dafür verfüge sie in Zukunft nicht mehr über die geforderte Mindestausstattung einer Stützpunktwehr, was bleibe sei die Insellage zusammen mit der FF Neu Darchau-Schutschur.

Wichtige Termine sind dieses Jahr das Sommerfest am 30. Juli und das Boßeln des Fördervereins am 3. Oktober.

2016 01 18 01
EHFM Reinhold Breese ist seit 50 Jahren Mitglied der FF Wietzetze, OrtsBM Volker Basedow (re)
und stv. OrtsBM Frank Evers (li) gratulieren.

Bericht und Bild: Karsten Stern, Pressewart FF Wietzetze