fri Lüchow.  In Zusammenarbeit mit der Kreisvolkshochschule Uelzen/Lüchow-Dannenberg findet in Lüchow ein weiteres Kommunikations- und Führungskräftetraining für Gemeinde- und Ortsbrandmeister, Zug- und Gruppenführer sowie Kreisausbilder statt.
Die Kosten für das viertägige Seminar trägt der Kreisfeuerwehrverband. Die Veranstaltung am 8., 9., 29. und 30. April, jeweils von 10 bis 17 Uhr, wird durch den Diplom-Verwaltungswirt Wilfried Breuer geleitet. Der Verhaltens- und Kommunikationstrainer ist pensionierter Polizeibeamter und hat in Führungsfunktionen umfangreiche Erfahrungen gesammelt, darunter in der Bekämpfung der Schwerstkriminalität.

Anmeldungen sind ab sofort direkt an die KVHS zu richten, die Teilnehmerzahl ist auf zwölf beschränkt. Bei entsprechendem Interesse werden weitere Durchgänge angeboten. 

Kontakt:
Geschäftsstellenleiterin Bärbel Fritz
Tel: 05841-4882
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

2017-02-17 Training fuer fuehrungskraefteKVHS: v.l:  Der Trainer Wilfried Breuer, die Geschäftsstellenleiterin Bärbel Fritz und Kreisbrandmeister Claus Bauck freuen sich über ein weiteres Seminar