mt Neu Tramm. Nach einer längeren Pause startet am kommenden Sonntag wieder der Aktionstag am Feuerwehrmuseum in Neu Tramm. Der öffentliche Wettbewerb trägt den Namen "Alte Hasen und Junge Hüpfer", denn hierzu werden mehr als 400 Teilnehmer aus 33 Feuerwehren erwartet. Es wird ein buntes Treiben rund um das Feuerwehrmuseum stattfinden, denn die gemischten Mannschaften aus Erwachsenen und Jugendlichen werden sich im Rahmen von "Spielen ohne Grenzen" messen. Zuschauer sind herzlich Willkommen, da an diesem Tag nicht nur der Eintritt in das Museum frei ist,  sondern es auch jede Menge Kulinarisches für Jedermann gibt.

Pressereferent für die 
Freiwillige Feuerwehr Samtgemeinde Elbtalaue
Mirko Tügel
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 
Telefon: (01 62) 3 48 37 11

Bilder Archivbilder

2017-04-19-Aktionstag1

2017-04-19-Aktionstag2