Diese Seite verwendet Cookies!

fri Lüchow. Die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) der Europäischen Union muss auch bei den Feuerwehren, deren Nachwuchsorganisationen und den Fördervereinen beachtet werden. Mit persönlichen Daten ist stets verantwortungsvoll umzugehen, dies gilt auch bei der Einsatzdokumentation und für Veröffentlichungen. 

Seit 25.Mai dieses Jahres sorgen die DSGVO und das neue Bundesdatenschutzgesetz gemeinsam dafür, das Grundrecht jedes Einzelnen auf informationelle Selbstbestimmung zu schützen. Persönliche Daten dürfen deshalb nur für festgelegte Zwecke und mit der Einwilligung des Betroffenen oder auf Grundlage einer gesetzlichen Grundlage verarbeitet werden.

Der Webmaster der Freiwilligen Feuerwehr Bergen/Dumme hat Formulare für Einwilligungen erarbeitet, die auch allen Lüchow-Dannenberger Wehren sowie den Formationen der Kreisfeuerwehr zur Verfügung stehen.

Diese umfassen:
-Ein Informationsblatt 
-Ein Formblatt für erwachsene Mitglieder
-Ein Formblatt für jugendliche Mitglieder
-Ein Formblatt für Mitglieder im Kindesalter
-Ein allgemeines Formblatt für Nichtmitglieder der eigenen Wehr/ Betroffene

Die Formblätter sind durch eigene Banner bzw. Logos und Schriftzüge sowie der Bezeichnung an die jeweilige Wehr/Formation anzupassen. Sie werden auf Anforderung per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! von Kamerad Heiko Bieniußa kostenfrei zur Verfügung gestellt.

In diesem Zusammenhang werden alle Ortswehren sowie die Formationen der Kreisfeuerwehr gebeten, ihre Internetadressen auf http://www.kfv-dan.de/links zu kontrollieren und ggf. durch eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zu aktualisieren.