Clenze. Mit einem Konzert feiert der Kreisfeuerwehrmusikzug Clenze sein 60-jähriges Bestehen. 

Dieses findet am Samstag, den 13. Oktober 2018, um 19 Uhr im Dörfergemeinschaftshaus Schnega statt. Die Bevölkerung ist dazu herzlich eingeladen.

Der Klangkörper wurde im März 1958 durch Gerhard Holze gegründet. Da das Geld fehlte, bezahlte der Landwirt die Instrumente selbst mit Kartoffeln und Weizen. Heute können sich die Musiker Instrumente beim Musikzug leihen. Daran scheiterte es also nicht, wenn Interessierte mitspielen wollen.

Von 1958 bis heute gab es fünf musikalische Leiter. In den Anfängen waren es Erich Wilsch, Walter Wesche und Karl Janiesch. Bald darauf kam Heinrich Schröder, vor zwei Jahren hat Holger Schulz  diese Aufgabe übernommen. Die Auftritte des Musikzuges verteilen sich über das ganze Jahr. Geübt wird immer montags von 20 bis 22 Uhr im Clenzer Feuerwehrgerätehaus am Gistenbecker Weg.

2018-09-27 Musik

Auftritt des Musikzuges beim diesjährigen Kreisfeuerwehrtag in Lüchow