2012 06Frank Löter freut sich darüber, dass derzeit die ersten ehemaligen Floriankinder in den aktiven Dienst wechseln, denn das bestätigt auch seine Arbeit. Der frisch beförderte Oberlöschmeister engagiert sich bei der Ortswehr Karwitz vor allem für den Nachwuchs und betreut die Floriangruppe.

weiterlesen...

2012 05Lüchow-Dannenberg bringt es mit sich, dass viele Berufstätige ihr Geld außerhalb des Landkreises verdienen müssen. Sie fahren am Morgen nach Wolfsburg, Lüneburg oder Hamburg und kehren nach Feierabend an ihren Wohnort zurück.

weiterlesen...

2012 04Als Rentner könnte sich Alfred Schulz eigentlich ein ruhiges Leben machen und die schönen Seiten des Ruhestandes genießen. Aber der 69-Jährige setzt sich lieber für kranke Kinder und deren Familien ein.

weiterlesen...

2012 03Die Unterstützung seiner Familie und des Arbeitgebers haben für Frank Klimert hohen Stellenwert. Während ihm die Ehefrau privat den Rücken freihält, zeigt sich seine Firma großzügig und honoriert damit den Einsatz des Lüchowers für die Allgemeinheit auf vorbildliche Weise.

weiterlesen...

2012 02In den Lüchow-Dannenberger Feuerwehren gibt es nur wenige Blauröcke mit Migrationshintergrund. Einer davon ist Morten Hudoffsky, aber das interessiert ihn selbst am wenigsten.

weiterlesen...

2012 01 Für Angehörige der Freiwilligen Feuerwehr ist es nicht immer ganz leicht, ihr Engagement für die Allgemeinheit und den Beruf in Einklang zu bringen. Sie werden durch Alarmierungen vom Arbeitsplatz weggerufen, ihre Arbeit bleibt liegen oder muss durch Kollegen wahrgenommen werden.

weiterlesen...

2011 11Es gibt verschiedene Möglichkeiten seine Fitness zu beweisen, anstrengende und etwas bequemere. Dirk Bosselmann hat sich für eine eher ungewöhnliche entschlossen.

weiterlesen...

2011 10

Für das was Helmut Dreyer in seinem bisherigen Leben erreicht hat, müssten andere Menschen dreimal auf die Welt kommen. Doch selbst dann wäre das, was der umtriebige Mann hinter sich hat und heute noch macht, viel zu viel.

weiterlesen...

2011 09Angesichts der demographischen Entwicklung wird für die Feuerwehren der Kampf um den Nachwuchs immer bedeutender. So kann das Interesse der Jüngsten in den Floriangruppen nicht früh genug geweckt werden.

weiterlesen...

schulz uweEs finden sich bestimmt leichtere Aufgaben als die des Kreisbrandmeisters in Lüchow-Dannenberg. In dieser Region, so behaupten Eingeweihte, gäbe es gelegentlich widerstrebende Interessen und Kirchturmdenken.

weiterlesen...

2011 07Im Rahmen des diesjährigen Kreisfeuerwehrtages wird ein Wechsel an der Spitze der Lüchow-Dannenberger Blauröcke vollzogen: Uwe Schulz übergibt das Amt des Kreisbrandmeisters an seinen bisherigen Stellvertreter Claus Bauck.

weiterlesen...