Donnerstag, 24. Oktober 2019

Beförderungen und Verabschiedungen auf dem SG-Feuerwehrtag

2012 06 19 5Heimsieg für Jameln und zum vierten Mal in Folge Siemen Erster

weiterlesen...

mt Jameln. Die Samtgemeindesieger 2012 der Feuerwehren der Samtgemeinde Elbtalaue kommen aus Jameln und Siemen. Knapper konnte das Ergebnis kaum sein, mit dem sich die Wettbewerbsgruppe aus Jameln den Heimsieg und damit den Titel „Samtgemeindesieger“ holte. Denn mit 428,62 Punkten lagen die Jamelner Feuerwehrmitglieder gerade mal 0,05 Punkte vor der zweitplatzierten Wettbewerbsgruppe aus Hitzacker. Den dritten Platz in der Wertungsgruppe I erreichte die Feuerwehr Metzingen 1 mit 415,77 Punkten. (weitere Platzierungen im Anhang)

Gewertet wurden die 22 teilnehmenden Gruppen und die Gastfeuerwehr aus Lüchow in zwei Wertungsgruppen. Diese unterscheiden sich in der Nutzung der Feuerlöschpumpe. Während sich in der Wertungsgruppe I die Pumpe fest auf dem Feuerwehrfahrzeug befindet, müssen die Teilnehmer der Wertungsgruppe II diese unabhängig von dem Fahrzeug betreiben.

In der Wertungsgruppe II legte die Wettbewerbsgruppe aus Siemen einen sensationellen Start-Ziel-Sieg hin. Denn mit 432,05 Punkten sicherten sich die Siemener Feuerwehrmitglieder zum vierten Mal in Folge den Samtgemeindesieg. Seit dem Jahr 2009 schaffte es keine der anderen Gruppen den Siemern den Sieg streitig zu machen. Den zweiten Platz belegte die Feuerwehr Quickborn mit 423,72 Punkten und den dritten Platz die Feuerwehr Penkefitz mit 410,62 Punkten. (weitere Platzierungen im Anhang)

Für den schnellsten Zeittakt wird seit Jahren der „Andreas Soetbeer Gedächtnispokal“ verliehen. In diesem Jahr wurde der vierte Zeittakt zur Wertung ausgelost. Bei diesem Zeittakt handelt es sich um die Zeit, in der der Schlauchtrupp den C-Schlauch vom Verteiler aus verlegt und das Ziel mit dem Wasserstrahl zu Fall bringt. Die schnellste Zeit von allen Gruppen erreichte hier die erste Gruppe aus Metzingen mit 20,74 Sekunden und konnte dafür den Wanderpokal mitnehmen.

Im Rahmen der Siegerehrung bedankte sich der Gemeindebrandmeister Erhard Burmester bei der Ausrichterfeuerwehr Jameln. Denn diese haben einen hervorragenden Wettbewerbsplatz hergerichtet, welchen die Raiffeisengenossenschaft Jameln zur Verfügung gestellt hat. Weiterhin hat die Feuerwehr Jameln zusätzlich zu den Wanderpokalen je Wertungsgruppe sechs weitere große Glaspokale gestiftet.

Im Verlauf der Siegerehrung sprach Burmester noch vier Beförderungen aus. Zum Oberlöschmeister wurden der Samtgemeinde-Sicherheitsbeauftragte Rainer Gronemann, der Samtgemeinde-Floriangruppenwart Frank Löter und der Samtgemeinde-Pressereferent Mirko Tügel befördert. Der Bereichsbrandmeister Mario Thöne trägt nun den Dienstgrad Hauptlöschmeister auf seinem Blaurock.

Eine würdige Verabschiedung wurde dem Gemeindebrandmeister Erhard Burmester und seinem Stellvertreter Georg Bauer zu teil. Denn deren Amtszeit endet am 30. Juni diesen Jahres und der Nachfolger Andreas Meyer aus Metzingen hielt eine Laudatio auf beide für deren geleistete Dienste. Somit erwähnte Meyer, dass Burmester seit April 1992 das Amt als Gemeindebrandmeister ausübt und unendlich viel Einsatz zunächst in der ehemaligen Samtgemeinde Dannenberg und dann später bei der Zusammenführung der Samtgemeinden Hitzacker und Dannenberg zur SG-Elbtalaue geleistet hat. Und bei einem Großteil der zwanzigjährigen Tätigkeit hatte Burmester seinen Stellvertreter Georg Bauer an der Seite. Denn Bauer übte dieses Amt seit November 1998 aus und zeigte stets seine große Bereitschaft, um zum Erfolg des Feuerwehrwesens beizutragen.

Meyer überreichte an Burmester eine Armbanduhr, auf deren Ziffernblatt das Samtgemeindewappen eingedruckt ist und auf der weiterhin zum Andenken der Schriftzug „Erhard Burmester Gemeindebrandmeister“ eingraviert steht. An Bauer überreichte Meyer eine große Wanduhr, die ebenfalls das Samtgemeindewappen und den Schriftzug „Stellvertretender Gemeindebrandmeister Georg Bauer“hat. Die rund 300 Feuerwehrmitglieder und Besucher verabschiedeten beide mit einer mehrfachen, kaum enden wollenden La Ola Welle.

2012 06 19 1
Von der Gastgeberfeuerwehr gestiftete Pokale
2012 06 19 2

von links: Gabi Burmester, Ehefrau vom GemBM, Gemeindebrandmeister Erhard Burmester
und stellv. Gemeindebrandmeister Georg Bauer
2012 06 19 3

Wertungsgruppe I - Sieger Jameln
2012 06 19 4
Übergabe des Siegerpokals an Jameln
2012 06 19 5
Wertungsgruppe II - Sieger Siemen
2012 06 19 6
Übergabe des Siegerpokals an Siemen
2012 06 19 7Beförderungen: (von links) Pressereferent Mirko Tügel zum Oberlöschmeister, Bereichsbrandmeister
Mario Thöne zum Hauptlöschmeister, SG-Floriangruppenwart Frank Löter und
SG-Sicherheitsbeauftragter Rainer Gronemann zum Oberlöschmeister

(Foto: Jens Christ)
2012 06 19 8

Beförderungen und Verabschiedungen: (hinten von links) Pressereferent Mirko Tügel
zum Oberlöschmeister, Bereichsbrandmeister Mario Thöne zum Hauptlöschmeister,
SG-Floriangruppenwart Frank Löter und  SG-Sicherheitsbeauftragter Rainer Gronemann zum Oberlöschmeister
vorn v.l.: neuer Gemeindebrandmeister Andreas Meyer, verabschiedeter Gemeindebrandmeister
Erhard Burmester und verabschiedeter stellv. Gemeindebrandmeister Georg Bauer
(Foto: Jens Christ)

 Allen weiteren Platzierungen:

Wertungsgruppe I

Platz

Feuerwehr

Punkte

1

Jameln

428,62

2

Hitzacker

428,57

3

Metzingen-DAN

415,77

4

Damnatz

409,69

5

Wietzetze

406,45

6

Dannenberg-DAN

385,8

7

Metzingen-DAN

365,92

8

Karwitz

297,8

Wertungsgruppe II

Platz

Feuerwehr

Punkte

1

Siemen

432,05

2

Quickborn

423,72

3

Penkefitz

410,62

4

Gusborn

396,11

5

Groß Heide

394,14

6

Laase

388,9

7

Mützingen

386,53

8

Schaafhausen

373,78

9

Splietau

364,76

10

Breese

364,24

11

Volkfien

362,24

12

Langendorf

346,93

13

Volkfien

334,64

14

Harlingen

301,83

Bericht und Bilder: Mirko Tügel, Pressereferent für die Freiwillige Feuerwehr Samtgemeinde Elbtalaue

Kalender

Oktober 2019
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31

Wetterwarnung

Wetterwarnung für Kreis Lüchow-Dannenberg :
Es ist zur Zeit keine Warnung aktiv.
0 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 01/01/1970 - 01:00 Uhr

Gefahren

Waldbrandgefahrenindex
Waldbrandgefahr

Graslandfeuer-Index
Graslandfeuer-Index

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen