Donnerstag, 24. Oktober 2019

Ernennungen und Verabschiedungen durch den SG-Bürgermeister

2012 06 25 1Der Samtgemeindebürgermeister Jürgen Meyer ernannte vor kurzem neun Funktionsträger unter Berufung in das Ehrenbeamtenverhältnis.

weiterlesen...

mt Dannenberg. Der Samtgemeindebürgermeister Jürgen Meyer ernannte vor kurzem neun Funktionsträger unter Berufung in das Ehrenbeamtenverhältnis. Die Ernennung wurde im feierlichen Rahmen im Gasthaus Gundelfinger in Dannenberg durchgeführt. Für die Funktionsträger gilt das Ehrenbeamtenverhältnis mit Wirkung vom 01. Juli für die Dauer von sechs Jahren.

Ernannt wurden Torsten Beckmann als Ortsbrandmeister der Feuerwehr Breese in der Marsch, Matthias Belitz als stellv. Ortsbrandmeister in Volkfien, Mario Kusack als Ortsbrandmeister in Mützingen, sein Stellvertreter Walter Burmester sowie der Ortsbrandmeister aus Gülden Jörg Gleitze. Zu den Ernennungen zählen auch die Funktionsträger des Samtgemeindekommandos. Hier wurden Rüdiger Voß aus Karwitz als Bereichsbrandmeister/West und Egon Behrmann aus Hitzacker als stellv. Bereichsbrandmeister/West, Thomas Schmidt aus Dannenberg als stellv. Bereichsbrandmeister/Ost und Andreas Meyer aus Bredenbock als neuer Gemeindebrandmeister der Samtgemeinde Elbtalaue ernannt.

Neben den Ernennungen gab es auch Entlassungen und Verabschiedungen. So endet für den Gemeindebrandmeister Erhard Burmester aus Gusborn nach zwanzig Dienstjahren am 30. Juni die Amtszeit. Burmester ist am 01.02.1973 in die Feuerwehr Klein Gusborn eingetreten und übte das Amt als Gemeindebrandmeister seit dem 01. 04. 1992 aus, er trägt den Dienstgrad Erster Hauptbrandmeister.

Der stellv. Gemeindebrandmeister Georg Bauer aus Metzingen wurde ebenfalls verabschiedet. Bauer ist am 11.10.1970 als Mitglied der Feuerwehr Metzingen eingetreten. Am 08.10.1998 übernahm er das Amt als stellv. Gemeindebrandmeister zunächst in der Samtgemeinde Hitzacker und nach der Zusammenlegung in der Samtgemeinde Elbtalaue. Für Bauer endet die Amtszeit ebenfalls am 30. Juni.

Bis zum Ablegen der erforderlichen Lehrgänge wurden Manfred Schultze als Ortsbrandmeister und Henning Harlfinger als stellv. Ortsbrandmeister der Feuerwehr Metzingen ernannt.

2012 06 25 2von links: Rüdiger Voß Bereichsbrandmeister/West, Egon Behrmann stellv. Bereichsbrandmeister/West,
Mario Thöne Bereichsbrandmeister/Ost, Thomas Schmidt stellv. Bereichsbrandmeister/Ost, Andreas Meyer
neuer Gemeindebrandmeister, Matthias Belitz stellv. Ortsbrandmeister Volkfien, Erhard Burmester
Gemeindebrandmeister, Mario Kusack Ortsbrandmeister Mützingen, Georg Bauer stellv.  Gemeindebrandmeister,
Henning Harlfinger stellv. Ortsbrandmeister Metzingen, Jürgen Meyer Samtgemeindebürgermeister,
Manfred Schultze Ortsbrandmeister Metzingen
2012 06 25 1
erste Reihe von links: Andreas Meyer neuer Gemeindebrandmeister, Erhard Burmester Gemeindebrandmeister,
Georg Bauer stellv. Gemeindebrandmeister, Jürgen Meyer Samtgemeindebürgermeister
zweite Reihe von links: Rüdiger Voß Bereichsbrandmeister/West, Egon Behrmann stellv. Bereichsbrandmeister/West,
Thomas Schmidt stellv. Bereichsbrandmeister/Ost, Mario Thöne Bereichsbrandmeister/Ost
dritte Reihe von links: Henning Harlfinger stellv. Ortsbrandmeister Metzingen,
Matthias Belitz stellv. Ortsbrandmeister Volkfien, Mario Kusack Ortsbrandmeister Mützingen,
vierte Reihe von links: Sabine Ringel und Daniel Schwarzer von der Samtgemeindeverwaltung,
Manfred Schultze Ortsbrandmeister Metzingen

Bericht und Bilder: Mirko Tügel, Pressereferent für die Freiwillige Feuerwehr Samtgemeinde Elbtalaue

Kalender

Oktober 2019
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31

Wetterwarnung

Wetterwarnung für Kreis Lüchow-Dannenberg :
Es ist zur Zeit keine Warnung aktiv.
0 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 01/01/1970 - 01:00 Uhr

Gefahren

Waldbrandgefahrenindex
Waldbrandgefahr

Graslandfeuer-Index
Graslandfeuer-Index

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen