Dienstag, 26. Januar 2021

Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Lübbow

2013 01 22 3Die Feuerwehr Lübbow feierte im vergangenen Jahr ihr 111-jähriges Jubiläum mit einem Feuerwehrball.

weiterlesen...

Die Feuerwehr Lübbow feierte im vergangenen Jahr ihr 111-jähriges Jubiläum mit einem Feuerwehrball.

Dies berichtete Ortsbrandmeister Harald Goniwiecha bei der Jahreshauptversamm-lung in der Alten Schule Lübbow vor 70 Zuhörern. Das Highlight im Jubiläumsjahr war die Ausrichtung des Samtgemeindefeuerwehrtages. Bereichsbrandmeister Horst-Jürgen Schlegel lobte die hervorragend organisierte Veranstaltung. Als Dankeschön für alle helfenden Hände lud die Feuerwehr zu einer Feier im September ein, die von allen Teilnehmern als gelungen bezeichnet wurde. Man feierte bis in den frühen Morgen.

Mit durchschnittlich 15 Einsatzkräften rückte die Wehr zu drei Bränden und zu vier Hilfeleistungseinsätzen aus. Im vergangenen Jahr wurden somit 5175 Einsatz- und Dienststunden geleistet. Von den 155 Angehörigen der Wehr stehen 49 als Aktive zur Verfügung, 38 gehören zur Altersabteilung und 68 sind Fördermitglieder. Unter den Aktiven sind 8 taugliche Atemschutzgeräteträger, weiß Jürgen Philipp, der über die Ausbildung berichtete. Die Zusammenarbeit in diesem Bereich mit den Wehren Bösel und Dangenstorf funktioniert sehr gut und hat sich als effizient erwiesen. Die Leiter der Wettbewerbsgruppe, Roy Wolbach und Lars Köckert blickten stolz auf das vergangene Jahr zurück. Sowohl auf dem heimischen Samtgemeindefeuerwehrtag als auch auf dem Kreisfeuerwehrtag wurde jeweils ein 2. Platz belegt. Damit war man zum Start auf dem Regionalentscheid in Woltersdorf berechtigt, wo man mit dem 11. Platz nur knapp um 0,3 Punkte die Fahrkarte zum Landesentscheid verpasste. Bernd Grafenberger, Leiter des Verpflegungstrupps, berichtete über 2 Einsätze des 4. Zuges der Kreisfeuerwehrbereitschaft 1 sowie über die Verpflegung des Kreisfloriancamps in Dannenberg. Über zahlreiche Aktivitäten und vordere Platzierungen bei Wettkämpfen der Floriangruppe BöLüDa freute sich Gesa Zillmer.

Frisch aus der Jugendfeuerwehr nachgerückt wurde Simon Enseleit als Feuerwehrmann aktiv in die Wehr aufgenommen. Weiterhin beförderte Harald Goniwiecha Roy Wolbach zum Hauptfeuerwehrmann und Ronald Grimm zum Ersten Hauptfeuerwehrmann. Bereichsbrandmeister Horst-Jürgen Schlegel ehrte Dietmar Hundt für 25 Jahre, Lothar Schulte, Siegfried Rutzen und Manfred Köckert für 40 Jahre aktive Mitgliedschaft. Für 25-jährige Treue zur Feuerwehr wurde Hubert Schulz geehrt. Eine besondere Auszeichnung erhielt jedoch der Ortsbrandmeister. Harald Goniwiecha wurde das bronzene Ehrenkreuz des Deutschen Feuerwehrverbandes wegen hervorragender Leistungen im Feuerlöschwesen verliehen. „Du bist der erste Ortsbrandmeister im Bereich Lüchow Mitte, der diese seltene Ehrung erhält“, freute sich Horst-Jürgen Schlegel.

2013 01 22 2
Roy Wolbach und Ronald Grimm (3. und 4. von links) wurden zum Haupt- und 1. Hauptfeuerwehrmann befördert.
Der Bereichsbrandmeister Horst-Jürgen Schlegel, (2. von rechts), zeichnete für vieljährige Mitgliedschaft
Dietmar Hundt (von links), Hubert Schulz, Siegfried Rutzen, Manfred Köckert und Lothar Schulte aus.
Ortsbrandmeister Harald Goniwiecha (rechts) erhielt das Deutsche Feuerwehr-Ehrenkreuz in Bronze. Aufn.: R. Wilke

2013 01 22 3
Horst-Jürgen Schlegel (links), gratuliert Harald Goniwiecha zum Deutschen Feuerwehr-Ehrenkreuz in Bronze.

2013 01 22 1
Roy Wolbach (von links) wurde zum Hauptfeuerwehrmann, Ronald Grimm zum 1. Hauptfeuerwehrmann und
Simon Enseleit zum Feuerwehrmann befördert. Aufn.: R. Wilke

Bericht: Bernd Grafenberger

Kalender

Januar 2021
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31

Termine

Keine Termine

Wetterwarnung

Wetterwarnung für Kreis Lüchow-Dannenberg :
Es ist zur Zeit keine Warnung aktiv.
0 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 01/01/1970 - 01:00 Uhr

Gefahren

Waldbrandgefahrenindex
Waldbrandgefahr

Graslandfeuer-Index
Graslandfeuer-Index

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.