Dienstag, 26. Januar 2021

Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Gorleben

2013 01 24 1Ortsbrandmeister wiedergewählt, Heinz-Herbert Tiedemann für 40 Jahre geehrt

weiterlesen...

jb Gorleben. Ortsbrandmeister Andreas Heise bleibt für weitere sechs Jahre Haupt-verantwortlicher der Stützpunktfeuerwehr Gorleben. Jedoch bekam er erst im zweiten Wahlgang die erforderliche Mehrheit der aktiven Kameraden.

In seinem Rückblick auf das Jahr 2012 berichtete Ortsbrandmeister Andreas Heise von einem ereignisreichen Jahr. Die Aktiven der Feuerwehr sind zu sechs Brand- und zwei Hilfeleistungseinsätzen alarmiert worden. Besonders erwähnenswert hier war im August der Großbrand in Gartow, wo der Edeka-Markt bis auf die Grundmauern nieder brannte. Hinzu kamen noch ein Notfalltraining für die Atemschutzgeräteträger und einige Einsatzübungen.

Insgesamt haben die Kameraden im vergangenen Jahr 2.133 Dienststunden abgeleistet. Darüber hinaus haben die Brandschützer auch die Kreisfeuerwehrbereitschaft im 4. Zug -Verpflegungszug und in der Sondereinheit Wasserrettung unterstützt. Zudem nahmen sie am Samtgemeindefeuerwehrtag in Meetschow und an den Kreiswettkämpfen in Bergen teil.

Jugendwart Bernhard Frank machte auf die sehr gute Arbeit in der Jungendfeuerwehr aufmerksam. Ein Highlight für die Jugendlichen war im vergangenen Sommer das Zeltlager in Scharbeutz an der Ostsee. Acht Mädchen und Jungen gehören aktuell zur Jugend-organisation. Durch eine Kooperation mit der Jugendfeuerwehr Schnackenburg konnten die Rothelme am Samtgemeindefeuerwehrtag teilnehmen.

Die Leiterin der Foriangruppe, Cerstin Heise, blickte ebenfalls auf zahlreiche Aktivitäten zurück. Ein Höhepunkt für ihre Feuerwehrkids war im Juli das Kreisfloriancamp in Dannenberg.

Neben der Wahl des Ortsbrandmeisters standen weitere Wahlen an: Die Betreuerin der Floriangruppe Cerstin Heise wurde einstimmig wiedergewählt. Für den ausgeschiedenen Kassenprüfer Thomas Tiedemann wählte die Versammlung Henry Russow.

Gemeindebrandmeister Harald Ziegeler bedankten sich bei allen Feuerwehrleuten für die geleisteten Dienste im vergangen Jahr und informierte über den aktuellen Mitgliederstand in der Samtgemeinde Gartow.

Folgende Ehrungen und Beförderungen konnten vorgenommen werden: Nach der erfolgreichen Teilnahme an Lehrgängen wurde Daniel Hoch zum Hauptlöschmeister sowie Bernhard Frank und Dirk zu Dreele zu Hauptfeuerwehrmännern befördert. Die Schulterstücke des Oberfeuerwehrmannes trägt zukünftig Patrick Lippert. Heinz-Herbert Tiedemann wurde für 40 Jahre aktiven Dienst in der Feuerwehr geehrt.

2013 01 24 1
v.l. Gemeindebrandmeister Harald Ziegeler, Daniel Hoch zum Hauptlöschmeister befördert,
Heinz-Herbert Tiedemann – für 40 Jahre ausgezeichnet und Ortsbrandmeister Andreas Heise – für weitere 6 Jahre gewählt.

Bericht und Bild: Jörg Behn, Gorleben - SGPW Gartow

Kalender

Januar 2021
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31

Termine

Keine Termine

Wetterwarnung

Wetterwarnung für Kreis Lüchow-Dannenberg :
Es ist zur Zeit keine Warnung aktiv.
0 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 01/01/1970 - 01:00 Uhr

Gefahren

Waldbrandgefahrenindex
Waldbrandgefahr

Graslandfeuer-Index
Graslandfeuer-Index

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.