Montag, 15. August 2022

Auszeichnung für Andreas Meyer

2013 09 04Zur Würdigung der großartigen Leistung von tausenden Helfern und Helferinnen bei der Flutkatastrophe im Frühsommer haben die Bundesminister des Innern und der Verteidigung gemeinsam die Einsatzmedaille "Fluthilfe 2013" gestiftet.

fri. Berlin. Zur Würdigung der großartigen Leistung von tausenden Helfern und Helferinnen bei der Flutkatastrophe im Frühsommer haben die Bundesminister des Innern und der Verteidigung gemeinsam die Einsatzmedaille "Fluthilfe 2013" gestiftet. Im Vorgriff auf die geplante Verleihung hat Bundesinnenminister Dr. Hans-Peter Friedrich Ende August in Berlin 40 Helferinnen und Helfer der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk und der Bundespolizei, Angehörige der Feuerwehr sowie der großen Hilfsorganisationen ausgezeichnet. Auch aus dem Kreis der nichtorganisierten Helfer wurden drei Frauen und Männer geehrt.

Für den Landkreis Lüchow-Dannenberg war Andreas Meyer dabei. Der Samtgemeindebrandmeister Elbtalaue hat während des Hochwassers in seinem Verantwortungsbereich starke Kräfte der Feuerwehr, Einheiten der Bundeswehr und Mitglieder von Hilfsorganisationen in vorbildlicher Weise geführt und damit zum Schutz der Menschen und ihrer Habe einen wesentlichen Beitrag geleistet.

2013 09 04
v.l.: Andreas Meyer wird von Bundesminister Hans-Peter Friedrich ausgezeichnet

Bild: Deutscher Feuerwehrverband (DFV)

Kalender

August 2022
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31

Wetterwarnung

Wetterwarnung für Kreis Lüchow-Dannenberg :
Es ist zur Zeit keine Warnung aktiv.
0 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 01/01/1970 - 01:00 Uhr

Gefahren

Waldbrandgefahrenindex
Waldbrandgefahr

Graslandfeuer-Index
Graslandfeuer-Index

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.