Donnerstag, 15. April 2021

Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Splietau

2014 03 06 01Schulz wieder Ortsbrandmeister - Krüger und Schulz für 50-jährige Mitgliedschaft geehrt

Splietau. In Splietau lautet der neue Funkrufname 17 40 51. Darauf wies der OrtsBM Jens Schulz bei der Jahreshauptversammlung der Ortswehr nochmals hin. Seit der letzen JHV, in der Schulz von keinem Einsatz berichten musste, rückten die Splietauer zehn Mal aus. Längster Einsatz war, wie bei vielen, das Hochwasser im Juni. Nach einer Woche in der Sandkuhle in Tramm, erhielt die Splietauer Wehr den Auftrag, einen Meldekopf am Breeser Weg zu errichten. Hier waren die Aktiven für die Betreuung des THW, der DLRG, der Bundeswehr und der verschiedenen Kreisfeuerwehrbereitschaften zuständig. Schulz lobte die Zusammenarbeit und hohe Einsatzbereitschaft aller Feuerwehrmitglieder. Aktive, passive, jugendliche und fördernde Mitglieder halfen tatkräftig mit. Dank ging auch an den Pfingsbierverein, dessen Equipment für die Verpflegung der Einsatzkräfte genutzt werden konnte.

Dass der Jugendfeuerwehrdienst von Andreas Heins sehr abwechslungsreich ist, zeigen unter anderem Aktionen, wie Beispielsweise der Bau von Ameisenschützen für Ameisenbauten zum Schutz vor anderen Tieren. Auch drehte die Jugendgruppe ein Werbevideo über die Arbeit der Jugendgruppe, welches gezeigt wurde und großen Anklang fand. Diese Vielfältigkeit trägt bestimmt auch zu der wiederholten ersten Platzierung bei dem Aktionstag „Alte Hasen, junge Hüpfer“ der Aktiven und Jugendlichen in Tramm bei. Besonderes viel Kreativität und Phantasie bewiesen die Jugendlichen beim Sandburgenbau im Zeltlager in Grömitz, wo sie den ersten Platz für ihre Sandburg erhielten.

Einen letzen Rückblick auf die vielfältigen Veranstaltungen und Wettbewerbe, wie Schlittenfahren, Durchführung div. Experimente, Besuch des DRK Hitzacker, Laternenfest, der Floriangruppe gab Patrizia Schulz, welche ihr Amt zur Verfügung stellte. Auch Regina Stendel verabschiedete sich von ihrer Tätigkeit als Betreuerin. Ein großes Dankeschön ging an die zahlreichen Spender, besonders an Hardo Krückmeyer und Jörn Koops für neue T-Shirts. Das Amt des Floriangruppenwartes übernimmt Christian Feuerharke mit Unterstützung von Tanja Feuerharke als weitere Betreuerin sowie den bisherigen Betreuern Sven Griebe und Carmen Gausmann.

Bei der Wahl zum Ortsbrandmeister wurde Jens Schulz wiedergewählt. Weiter wurde Heinrich Heins als Gerätewart wiedergewählt.

Als Feuerwehrfrau-Anwärterinnen wurden Natalie Siebenbroth und Alicia Schulz vereidigt. Des Weiteren wurden sie sowie Pia Ramp zu Feuerwehrfrauen befördert, aufgrund der erfolgreichen Truppmann-Ausbildung. Alexander Pernitz wurde zum Oberfeuerwehrmann und Udo Schulz zum Hauptfeuerwehrmann befördert. Carmen Gausmann ist nun erste Hauptfeuerwehrfrau. Durch den GemBM Meyer wurden Andreas Heins zum Hauptlöschmeister und Jörn Koops zum Oberlöschmeister befördert.

Meyer bedankte sich für die tolle Leistung der Kameraden beim Hochwasser und kündigte an, der Feuerwehr Splietau bei Großgefahrenlagen wieder den Auftrag zur Errichtung des Meldekopfs zu übertragen. Er merkte zudem an, dass das Fahrzeug nun mit vier Atemschutzgeräten voll bestückt sei und bat um die entsprechende Ausbildung der aktiven Mitglieder.

Auf eine ganz besonders lange Feuerwehrmitgliedschaft, nämlich 50 Jahre, schauen zwei Kameraden der Splietauer Wehr zurück. Hierzu erhielten Gerhard Küger und Gerhard Schulz von Meyer Ehrenurkunden überreicht.

2014 03 06 01
v.l.: Gerhard Krüger (50 Jahre), GemBM Andreas Meyer, Hauptlöschmeister Andreas Heins,
OrtsBM Jens Schulz, Oberlöschmeister Jörn Koops, Gerhard Schulz (50 Jahre)

Bericht: Nicole Heins – Pressewartin der FF Splietau

Bild: Olaf Schulz – Feuerwehr Splietau

Kalender

April 2021
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30

Termine

Keine Termine

Wetterwarnung

Wetterwarnung für Kreis Lüchow-Dannenberg :
Es ist zur Zeit keine Warnung aktiv.
0 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 01/01/1970 - 01:00 Uhr

Gefahren

Waldbrandgefahrenindex
Waldbrandgefahr

Graslandfeuer-Index
Graslandfeuer-Index

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.