Montag, 18. Oktober 2021

Feuer, Bäume, Kellerfluten

2016-12-30 krummasel01Die Freiwillige Feuerwehr Tüschau-Krummasel hat ein ereignisreiches Jahr hinter sich. Im Mittelpunkt der Aktivitäten stand das neue Feuerwehrgerätehaus in Tüschau, das in gemeinsamer Kraftanstrengung fertiggestellt werden konnte. Bei sieben Einsätzen wurden...

Die Freiwillige Feuerwehr Tüschau-Krummasel hat ein ereignisreiches Jahr hinter sich. Im Mittelpunkt der Aktivitäten stand das neue Feuerwehrgerätehaus in Tüschau, das in gemeinsamer Kraftanstrengung fertiggestellt werden konnte. Bei sieben Einsätzen wurden... die Blauröcke vier Mal zu Hilfeleistungen bei einem Verkehrsunfall, Baumbrüchen und einer Kellerüberflutung gerufen. Darüber hinaus rückten sie zu drei Bränden in ihren Umfeld aus.
Mit 112 Mitgliedern, davon 40 für Einsätze zur Verfügung stehende Aktive, ist die Tüschau-Krummaseler Wehr gut aufgestellt. Bei Neuaufnahmen spielen Frauen ein wichtige Rolle, wie es sich auch bei der Versammlung zeigte: Von den vier Neulingen sind drei weiblichen Geschlechts. „Feuerwehr ist Ehrensache“ stellte der Küstener Bürgermeister Michael Schulz mit Blick auf diese Entwicklung und dem ehrenamtlichen Einsatz der jungen Leute in seinem Grußwort fest. Der Gemeindevorsteher dankte allen Mitgliedern für ihren Dienst an der Allgemeinheit und bat sie, darin nicht nachzulassen.
Während der Jahreshauptversammlung im Sallahner Schützenheim wurde das Ortskommando neu gewählt. Dieses bleibt mit Ortsbrandmeister Jörg-Fischer Glimm und dessen Stellvertreter Brent Gangloff nahezu unverändert im Amt. Neu dazu kommt Daniel Stephan, der künftig als Wart für die Atemschutzgeräte zuständig ist.
Breiten Raum nahm die Ehrung von Mitgliedern ein, die sich beim Bau des Feuerwehrgerätehauses engagiert haben. Fischer-Glimm und Gangloff zeichneten die Kameradinnen und Kameraden dafür mit Medaillen und Urkunden aus. Bernd Hasselmann wurde nach mehr als viereinhalb Jahrzehnten aktivem Dienst in die Altersabteilung entlassen, Wilhelm Schulz für 60 Jahre Mitgliedschaft in der Feuerwehr geehrt. Unter den Beförderungen ragten die des Stellvertretenden Ortsbrandmeisters zum Hauptlöschmeister und von Christian Lippe zum Oberlöschmeister heraus.
Lippe und seine Wettbewerbsgruppe wurden vom Ortsbrandmeister für ihr Engagement gelobt. Die Platzierungen bei Wettkämpfen werden von Jahr zu Jahr besser, 2016 gelang bei den Küstener Gemeindewettbewerben erstmals ein Doppelsieg. Deshalb hoffen die Wettkämpfer, dass sie 2017 beim Lüchow-Dannenberger Kreisfeuerwehrtag den Sprung unter die ersten Zehn schaffen und wollen sich dafür richtig ins Zeug legen. Kreisbrandmeister Claus Bauck wies die Versammlung in diesem Zusammenhang auf die für 2018 zu erwartenden Änderungen in den Wettbewerben hin. Diese sollen unter anderem für Zuschauer attraktiver werden, Genaues liegt jedoch noch nicht vor.

2016-12-30 krummasel01

Ortsbrandmeister Jörg Fischer Glimm zeichnete die Bauhelfer aus

2016-12-30 krummasel02

v.l.: Kreisbrandmeister Claus Bauck übernahm die Beförderung von Brent Gangloff und Christian Lippe

mit Unterstützung von Bereichsbrandmeister Horst-Jürgen Schlegel

 

 

Kalender

Oktober 2021
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31

Termine

Keine Termine

Wetterwarnung

Wetterwarnung für Kreis Lüchow-Dannenberg :
Es ist zur Zeit keine Warnung aktiv.
0 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 01/01/1970 - 01:00 Uhr

Gefahren

Waldbrandgefahrenindex
Waldbrandgefahr

Graslandfeuer-Index
Graslandfeuer-Index

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.