Montag, 16. September 2019

Kreisbrandmeister Claus Bauck überreicht Zertifikate im Namen des LFV

Duderstadt (hbi) Am vergangenen Wochenende fand in Duderstadt die 107. Landesversammlung des Landesfeuerwehrverbandes Niedersachsen (LFV-NDS) statt. Im Rahmen dieser Veranstaltung trat auch der Lüchow-Dannenberger Kreisbrandmeister Claus Bauck auf die Bühne.

Er gehört als „LFV-Fachberater Demokratie“ dem LFV-Sozialausschuss an und konnte in dieser Funktion gemeinsam mit dem Präsidenten des Landesfeuerwehrverbandes Karl-Heinz Banse den ersten regionalen Fachberatern Demokratie ihre Zertifikate aushändigen.

Der LFV-NDS möchte im Rahmen des Bundesprogramms „Zusammenhalt durch Teilhabe“ unter dem Motto „Vielfalt ist unsere Stärke – Deine FEUERWEHR!“ u.a. über die aktuellen Herausforderungen im Zusammenhang mit den Themen Flucht und Asyl informieren, eine sachliche und konstruktive Diskussion anstoßen, sowie aktiv für ein tolerantes und offenes Feuerwehrleben werben. Weiter möchte der LFV-NDS die Feuerwehren vor Ort zu diesen Themenfeld beraten, Hilfestellungen geben und schulen, so dass viele Angelegenheiten rechtzeitig erkannt und gezielt schnelle Lösungen gefunden werden.

Der LFV-NDS öffnet sich mit diesem Projekt allen Feuerwehren in Niedersachsen, um die enorm wichtige gesellschaftspolitische Herausforderung und das ehrenamtliche Engagement in dieser Zeit zu stärken und zu unterstützen. Gerade jetzt, wo alle Teile der Gesellschaft in die Migration von neuen Bürgerinnen und Bürgern integriert werden müssen, werden die über 3.300 Ortsfeuerwehren im Land in ihren örtlichen Strukturen ebenfalls stark eingebunden sein. Hier möchte der LFV-NDS ein starker und verlässlicher Partner sein.

Hierzu werden sog. Fachberater „Demokratie“ in einer modularen Fortbildung an vier Wochenenden ausgebildet. Mit dem Abschluss der vier Ausbildungsmodule sollen die ausgebildeten Mitglieder befähigt sein, u. a. Diskriminierung und menschenfeindliche Tendenzen rechtzeitig wahrzunehmen und denen entgegen zu wirken. Weiter sollen sie mit den erlangten Kenntnissen in der Konfliktbearbeitung, Moderation und Beratung die stetige Demokratieentwicklung der Feuerwehren vor Ort begleiten und bei Bedarf und auf Anforderung unterstützend tätig werden.

Unser Kreisbrandmeister engagiert sich bereits seit geraumer Zeit für eine „bunte Feuerwehr“ und war zuletzt im Arbeitskreis „Löschangriff gegen rechts“ im LFV tätig. In dem Projekt „Vielfalt ist unsere Stärke – DEINE FEUERWEHR“ engagiert sich Bauck bereits seit gut zwei Jahren und steht dem LFV als „Fachberater Demokratie“ zur Verfügung. Besonders erfreut zeigte sich unser Kreisbrandmeister, mit Thomas Schöpflin von der Freiwilligen Feuerwehr Neu Darchau-Schutschur auch einen Kameraden aus dem eigenen Landkreis berufen zu können.

Fotonachweis: Landesfeuerwehrverband Niedersachen e.V. (LFV-NDS)

Kalender

September 2019
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30

Wetterwarnung

Wetterwarnung für Kreis Lüchow-Dannenberg :
Es ist zur Zeit keine Warnung aktiv.
0 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 01/01/1970 - 01:00 Uhr

Gefahren

Waldbrandgefahrenindex
Waldbrandgefahr

Graslandfeuer-Index
Graslandfeuer-Index

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen