Bei der Jahreshauptversammlung im Feuerwehrgerätehaus in Woltersdorf wurde der neue stellvertretene Ortsbrandmeister Ingo Kammradt gewählt. Der Woltersdorfer ist Nachfolger von Thomas Gebauer, der nach 12 Jahren Amtszeit der Ansicht war, dass es Zeit für einen Wechsel ist. Zitat: „Neue Leute bringen neue Ideen“. Die Ernennung muss noch von der Samtgemeinde erfolgen. Außerdem erfolgte noch ein Austausch in einer weiteren Funktion. Tanja Sommerfeld ist ab sofort die neue Schriftwartin als Nachfolgerin für Carsten Püffel, der nach 19 Jahren aus gesundheitlichen Gründen sein Amt niederlegte. Michael Keller dankte den bisherigen Funktionsinhabern für ihre geleistete Arbeit.

Ortsbrandmeister Michael Keller blickt auf ein eher ruhiges Jahr zurück. Von den 217 Angehörigen der Wehr stehen 50 Aktive für Einsätze zur Verfügung, 12 Jugendfeuerwehr Mitglieder, 15 Kinder in der Floriangruppe, 30 in der Altersabteilung und 110 Fördermitglieder. Er lobte die gute Jugendarbeit der Jungendwarte und der Florianwartin. Die Wehr wurde zu 11 Einsätzen gerufen. Die Aktiven wurden aufgefordert, weiterhin an Ausbildungsdiensten teilzunehmen um im Einsatzfall bestmögliche Maßnahmen durchführen zu können.

Die Wettbewerbsgruppe knüpfte wieder an Ihre Erfolgsserie vom Vorjahr an. So wurden sie zum 8 Male in Folge Samtgemeindemeister und zum 9 Male in Folge Kreismeister. Sie belegten beim Bezirksentscheid den 2. Platz, wodurch Sie sich erneut für den Landesentscheid qualifizierten. Er erinnerte an das 120 Jährige Bestehen der Wehr und an das 50 jährige Bestehen der Jugendfeuerwehr. Im vergangenen Jahr haben wir uns aus dem gegebenen Anlass für die Ausrichtung des Samtgemeindefeuerwehrtages in 2015 beworben und den Zuschlag erhalten. Er appellierte an alle Mitglieder bei der Ausrichtung tatkräftig mit zu wirken, damit die Ausrichtung in gewohnter Weise erfolgreich wird.

Im Rahmen der Versammlung wurde Ingo Kammradt als der neue zweite Mann der Feuerwehr Woltersdorf zum Hauptfeuerwehrmann befördert. Über die Beförderungen zum Oberfeuerwehrmann freuten sich Jan Buschmann und Kevin König. Für 25 Jahre Fördermitgliedschaft wurde Jürgen Schlender geehrt.

Der Gemeindebrandmeister Torsten Breese ehrte Hermann Schulz für 40 Jahre lange Mitgliedschaft. Für 50 Jahre wurden Hans-Jürgen Kammradt und Peter Zipperle geehrt.

2015 01 07 01
v.l. Ortsbrandmeister Michael Keller, Jürgen Schlender, der neue Stv. Ortsbrandmeister Ingo Kammradt,
Peter Zipperle, Oberfeuerwehrmann Jan Buschmann, Hans-Jürgen Kammradt, Oberfeuerwehrmann Kevin König,
Schriftwartin Tanja Sommerfeld, Hans-Hermann Schulz und Gemeindebrandmeister Torsten Breese.
2015 01 07 02
v. l. Ortsbrandmeister Michael Keller, der bisherige Stellvertretene Ortsbrandmeister Thomas Gebauer, daneben
der neue Stellvertretene Ortsbrandmeister Ingo Kammradt und Gemeindebrandmeister Torsten Breese.

Bericht und Bilder: Tanja Sommerfeld