bs - Lanze. Die Wettkampfgruppe der Freiwilligen Feuerwehr Prezelle hat den Gartower Samtgemeinde-Feuerwehrtag in Lanze mit einer fehlerfreien Übung, einer Top-Leistung von 411,70 Punkten sowie einer Gesamtzeit von 82,16 Sekunden in den Zeittakten für sich entschieden – vor den Vorjahressiegern der Wettkampfgruppe I der FF Meetschow. Diese hat sich mit 85,98 Sekunden in den Zeittakten und 408,88 Punkten den zweiten Platz – vor den Kameraden aus Lomitz – sichern können. Der Ausrichter Lanze landete auf dem 4. Platz.

Auch in der Gästewertung lag das Niveau hoch. Hier siegte die FF Lübbow mit 415,43 Punkten vor den Wettkampfgruppen aus Gusborn und Dannenberg. Anlässlich des 80-jährigen Bestehens der Feuerwehr Lanze traten 12 Teams zum Kräftemessen an. Sieben kamen aus der SG Gartow und 5 starteten in der Gästewertung. Im Wettbewerb mussten die Frauen und Männer unter Zeitdruck einen dreiteiligen Löschangriff durchführen.

Auch der Nachwuchs aus dem SG-Bereich wetteiferte um gute Platzierungen. Sie mussten jeweils einen dreiteiligen Löschangriff (A-Teil) und eine 400-Meter-Staffel (B-Teil) meistern. Mit einer Gesamtpunktezahl von 1379,00 siegten hier erneut die Vorjahressieger der Jugendfeuerwehr Kapern – vor Prezelle mit 1346,00 Punkten. Den 3. Platz ergatterte sich die gemeinsame Wettkampfgruppe der Jugendfeuerwehren Gorleben und Schnackenburg mit 1320,71 Punkten. Dank einer großzügigen Spende der Sparkasse Uelzen Lüchow-Dannenberg können Ausrüstungsgegenstände für die Jugendfeuerwehren gekauft werden.

Ein großes Lob erhielt das Team um Ortsbrandmeister Fabian Rüß vom SG-Bürgermeister Christian Järnecke und Gemeindebrandmeister Harald Ziegeler für die Vorbereitung und Organisation des gelungenen Feuerwehrtages. Järnecke äußerte zudem den Wunsch, dass im nächsten Jahr wieder alle Feuerwehren der SG Gartow ihr Können am Samtgemeinde-Feuerwehrtag unter Beweis stellen.

Der Samtgemeinde-Feuerwehrtag wurde einmal mehr zu einer eindrucksvollen Demonstration für das Ehrenamt und die Schlagkraft der heimischen Feuerwehren. Der Gemeinde-Jugendfeuerwehrwart Daniel Hoch bedankte sich mit warmen Worten bei seiner Stellvertreterin Katja Witt - die sich nicht erneut zur Wahl stellte- für ihre langjährigen Verdienste in der Jugendfeuerwehr. Gemeindebrandmeister Ziegeler begrüßte die neue stellvertretende Gemeinde-Jugendfeuerwehrwartin Nina Steinbiß und hieß sie im Team willkommen.

Feuerwehrtag in Zahlen
Aktive (mit Auslosung):
1. Platz Prezelle 411,70 Punkte/ Gesamtzeit der Zeittakte 82,16
2. Platz Meetschow I 408,88 / 85,98 sek.
3. Platz Lomitz 392,78 / 84,36 sek.
4. Platz Lanze 3380,96 / 109,75 sek.
5. Platz Meetschow II 349,48 / 107,81 sek.

Aktive (ohne Auslosung):
6. Platz Schnackenburg 360,81 / 112,48 sek.
7. Platz Holtorf 324,74 / 125,83 sek.

Gastwehren:
1. Platz Lübbow 415,43 Punkte
2. Platz Gusborn 395,39
3. Platz Dannenberg 384,30
4. Platz Beesem 383,00
5. Platz Billerbeck 369,79

Jugendgruppen (SG Gartow):
1. Platz Kapern 1379,00 Gesamt-Punkte
2. Platz Prezelle 1346,00
3. Platz Gorleben/Schnackenburg 1320,71
4. Platz Gartow I 1320,57
5. Platz Gartow II 1179,00

Jugendgruppen (Gäste):
1. Platz Gusborn orange 1390,00
2. Platz Gusborn blau 1366,00

2015 06 12 01
Großer Jubel bei den Erstplatzierten. Mit einer fehlerfreien und schnellen Übung siegten
die Kameraden aus Prezelle beim Samtgemeinde-Feuerwehrtag am Samstag in Lanze.

2015 06 12 02
Die Jugendfeuerwehr aus Kapern freut sich mit Ihrer Jugendwartin Kristina Bohlmann-Mieth
und Gemeindejugendfeuerwehrwart Daniel Hoch über den wiederholten Sieg.

Bericht: Benjamin Schmidt
Bilder: Stephan Haustein