hp Jameln. Mittleres Löschfahrzeug, so der Name des neuen Fahrzeuges der Stützpunktwehr in Jameln. Nun wurde das MLF im Rahmen einer feierlichen Zeremonie offiziell übergeben.

2015 09 14 03
Der MAN TGL 10.250 mit Ziegler Aufbau

Gekommen waren Vertreter aus dem Kreis - und Gemeindefeuerwehrkommando sowie Vertreter der umliegenden Feuerwehren und der Gemeindeverwaltung um gemeinsam mit der Feuerwehr Jameln die Übergabe zu feiern . So freuten sich neben Samtgemeindebürgermeister Jürgen Meyer und Bürgermeister Udo Sperling auch Kreisbrandmeister Claus Bauck und Gemeindebrandmeister Andreas Meyer über die Indienststellung des neuen Löschfahrzeuges. Die Feuerwehr Jameln habe sich als besonders sch lagkräftige Stützpunktwehr , vor allem bei der Organisation der Hochwassereisätze in der Kieskuhle in Tramm , bewiesen, so Jürgen Meyer, deswegen freue er sich besonders, dass ein neues Fahrzeug zum Transport von Mannschaft und Einsatzmittel zur Verfügung steht. Auch Bürgermeister Udo Sperling zeigte sich erfreut, dass die Feuerwehr in der Gemeinde Jameln weiterhin gut gerüstet ist und wünschte den Kameradinnen und Kameraden viele unfallfreie Einsätze mit dem neuen Fahrzeug.

2015 09 14 04
Rund 50 Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr und Vertreter der Politik freuten sich mit Ortsbrandmeister Rainer Schulze über das neue Fahrzeug.

Das Fahrzeug, welches mit einer Besatzung von sechs Einsatzkräften ausrückt, ist vor allem für den Löscheinsatz, aber auch für die einfache technische Hilfeleistung ausgelegt. So werden neben den 1000 Litern Löschwasser, die über eine fest eingebaute Feuerlöschkreiselpumpe entnommen werden können, auch ein Druckbelüfter und ein Stromerzeuger mit Beleuchtungssatz mitgeführt. Neu ist ebenfalls, dass zwei der vier auf dem Fahrzeug verlasteten Pressluftatmer im Mannschaftsraum eingebaut sind, was die Rüstzeit im Einsatzfall wesentlich verkürzt. Ein besonderes Highlight ist der fest installierte Lichtmast mit vier Xenon Scheinwerfern , der vom Fahrzeug versorgt wird und somit eine schnelle und sichere Ausleuchtung der Einsatzstelle ermöglicht.

2015 09 14 05Schlüsselübergabe an den Ortsbrandmeister.

Und dann war es soweit, der Schlüssel wurde von SG - Bürgermeister Meyer über Gemeindebrandmeister Andreas Meyer an Ortsbrandmeister Rainer Schulze übergeben – nun ist das neue MLF 10 fester Bestandteil der Stützpunktwehr Jameln. Ebenfalls im Rahmen der Zeremonie wurde durch Kreisbrandmeister Bauck eine Ehrung vorgenommen. Horst - Dieter John wurde für 50jährige Mitgliedschaft in der Feuerwehr mit dem Abzeichen für langjährige Mitgliedschaft des Landesfeuerwehrverbandes Niedersachsen geehrt. Im Anschluss gab es für die die anwesenden Gäste und Kameradinnen und Kameraden eine Stärkung und Getränke im Jamelner Feuerwehrhaus.

Bericht und Fotos: Henrik Peters, Pressereferent Feuerwehr Jameln