hp Jameln. Einsatz für die Feuerwehren aus Jameln und Dannenberg am Sonntagnachmittag. Grund dafür war ein gemeldeter Ölfilm auf dem Jamelner Mühlenbach.

Die rund 40 Einsatzkräfte teilten sich auf, um schnellstmöglich sowohl die Quelle als auch die Ausbreitungsreichweite festzustellen. Schnell war klar, dass der Ölfilm im Wohngebiet Dobro in Jameln seinen Ursprung hatte. Die Ursache des unmittelbar am Ufer gelegenen Austritts ist bisher ungeklärt.
Mittels mehrerer Ölsperren wurde die Ausbreitung noch vor der Mühle und den dortigen Teichen aufgehalten. Die Angelegenheit wurde an die untere Wasserbehörde übergeben, sodass der Einsatz nach über drei Stunden beendet werden konnte.

2016-12-04-1

2016-12-04-2

2016-12-04-3
Bericht: Henrik Peters Pressereferent Feuerwehr Jameln

Fotos: Hartmut Haul, Mario Thöne, Jan Fischer