Am 30.1.2017 ging um 9.48 Uhr die Alarmierung raus: "VU PEK-Einsatz bei Gartow, PKW gegen Baum". Was war passiert? 
Am Ortseingang Gartow wollte ein 70-jähriger Mercedesfahrer auf seinem Weg nach Gartow nach links abbiegen. Gleichzeitig war auf der Landesstraße eine Golffahrerin unterwegs, die in die entgegengesetzte Richtung fuhr. In der Fahrbahnmitte kam es zum Zusammenstoß mit dem entgegenkommenden VW Golf der 46-Jährigen. Der VW kam in Folge des Zusammenpralls von der Fahrbahn ab und stieß seitlich gegen einen Baum. Die VW-Fahrerin wurde schwer verletzt, der Mercedes-Fahrer erlitt lediglich leichte Prellungen. Ein Rettungshubschrauber flog schlussendlich die Verletzte in ein Krankenhaus.

Bei den Bergungsmaßnahmen und der Verkehrssicherung kam die Feuerwehr Gartow zum Einsatz. Die Landesstraße (L 256) war für die Unfallaufnahme, zu der auch ein Sachverständiger hinzu gezogen wurde, über mehrere Stunden voll gesperrt. . 

Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, werden gebeten sich mit der Polizei Lüchow, Tel.: 05841/122-215, in Verbindung zu setzen.