Diese Seite verwendet Cookies!

Alarmstichwort Waldbrand Stufe 3 zwischen Diahren und Granstedt – Alarm für die Feuerwehren Kiefen, Clenze, Küsten, Püggen, Sachau und die Führungsstaffel am 17. Juli um 15:44 Uhr.

Bei Erntearbeiten bemerkte ein Fahrer eines Mähdreschers  den brennenden Stoppelacker und sah das durch den Wind angefachte Feuer im Wald.

Die Feuerwehren bauten eine Wasserentnahmestelle auf und löschten die Flammen mit den Tanklöschfahrzeugen im Pendelverkehr ab.

Im weiteren Verlauf wurden auch Feuerpatschen und Schaufel eingesetzt und der Waldboden mit Netzmittel getränkt.

Ca. 1.5 ha Wald und Ackerfläche wurden ein Raub der Flammen.

70 Feuerwehrleute waren im Einsatz.

2018-07-17-Bild1

2018-07-17-Bild2

2018-07-17-Bild3

2018-07-17-Bild4

2018-07-17-Bild5