Freitag, 23. August 2019

Offizielle Fahrzeugübergabe vom neuen TSF-W und Einweihung des neuen Gerätehauses bei der Feuerwehr Lütenthien

Eigentlich sollte alles bereits im letzten Jahr geschehen, die offizielle Übergabe des neuen Feuerwehrfahrzeuges und Einweihung des neuen Feuerwehrgerätehauses musste im letzten Jahr aus verschiedenen Gründen immer wieder verschoben werden. Jetzt am 18.5.2019 wurde mit einem feierlichen Festakt alles nachgeholt.

Ortsbrandmeister Ralf Karmienke konnte beim Festakt neben Vertretern aus Verwaltung und Politik, dem Gemeindebrandmeister auch Abordnungen etlicher Südkreisfeuerwehren und Vereine aus der Gemeinde Schnega, Mitglieder der eigenen Wehr sowie Pastor Wehen begrüßen.

Mit Stolz berichtete OBM Karmienke über den Werdegang des neuen Gerätehauses, besonders durch die vielen Eigenleistungen der eigenen Wehrmitglieder und Kompromisse mit der Samtgemeinde konnten viele Kosten für die Samtgemeinde Lüchow eingespart werden. Sonst währe vieles nicht realisierbar gewesen, so Karmienke. Begonnen hatten die Planungen bereits im Jahr 2011, doch die ersten Bauplanungen waren für die SG viel zu teuer, da nur 70.000 Euro für die Erweiterung des Gerätehauses (Fahrzeughalle) eingeplant wurden. Deshalb wurde überlegt wie das Gerätehaus doch noch realisiert werden konnte. So wurde ein Förderverein der FF Lütenthien gegründet, damit auch Spenden angenommen werden konnten. Wurden noch gute Fenster und Türen und sonstiges aus Abbruchgebäuden in Abstimmung mit der SG hier wiederverwendet. Da die Feuerwehr Lütenthien bisher auch ohne Toiletten auskommen musste, wurden kostengünstig Kompletttoiletten aus dem Schiffsbau organisiert, musste auch eine Kläranlage gebaut werden. Dank Aufstockung der finanziellen Mittel von 70.000 Euro auf 90.000 Euro und der vielen Eigenleistungen der ehrenamtlichen Lütenthiener Wehrmitglieder konnte jetzt der symbolische Schlüssel von Ordnungsamtsleiter Udo Schulz für eine zweckmäßige Fahrzeughalle und Sozialräume übergeben werden.

Dr. Günther Nemetschek vom Samtgemeinderat in Vertretung für den verhinderten Samtgemeindebürgermeister dankte der Lütenthiener Wehr für ihr ehrenamtliches Engagement und wies darauf hin, dass die SG Lüchow nicht allen finanziellen Wünschen der Feuerwehren nachkommen kann, da die Samtgemeinde Lüchow mehr finanziellen Bedarf für Feuerwehren als andere Samtgemeinden hat. Schnegas Bürgermeisterin Annegret Gerstenkorn dankte der Lütenthiener Wehr für ihren Einsatz zum tollen Gelingen des neuen Gerätehauses und der Samtgemeinde Lüchow für die Finanzierung.

Das die Feuerwehr Lütenthien auch noch in den Genuss eines neuen Fahrzeuges gekommen ist, ist der Feuerwehr Gistenbeck zu verdanken. Das im letzten Jahr für die Feuerwehr Gistenbeck vorgesehene neue TSF-W Iveco Daily mit 750 Liter Wassertank und 179 PS, bei 7,2 Tonnen Gewicht sowie pneumatischen Lichtmast passt nicht in die Gistenbecker Fahrzeughalle. Um Umbaukosten an der Gistenbecker Fahrzeughalle für die Samtgemeinde zu sparen hat sich die Gistenbecker Wehr bereit erklärt das neue Fahrzeug gegen das elf Jahre alte TSF der Lütenthiener Wehr zu tauschen, welches in die Gistenbecker Fahrzeughalle passt. Gemeindebrandmeister Torsten Breese dankte der Gistenbecker Wehr, dass diese sich für den Fahrzeugtausch bereit erklärt hatte. Die sei nicht selbstverständlich: so Breese.

Pastor Wehren segnete danach das neue Gerätehaus und Fahrzeug und hofft das alle ehrenamtlichen Einsatzkräfte immer heil und gesund nach Hause kommen.

In seinen abschließenden Worten dankte Ortsbrandmeister Ralf Karmienke allen Beteiligten, die zum Gelingen des neuen Gerätehauses und Fahrzeug beigetragen haben. Schließlich wirkt sich eine gute Ausrüstung wesentlich auf die Motivation der Mannschaft aus. Seit das neue Fahrzeug im Dienst ist, besteht ein deutlich größeres Interesse daran, bei der Feuerwehr aktiv mitzuwirken. Dies wurde durch den Neubau noch einmal verstärkt.

Bericht und Bilder: Ingo Kath, SG Lüchow FF Bereichspressewart West

 
Bild 1: das neue Gerätehaus in Lütenthien


Bild 2: das neue TSF-W


Bild 3: symbolische Schlüsselübergabe v.l. st.OBM Andre Pfand, Bürgermeisterin A. Gerstenkorn, M.Horn SG Liegenschaften; Verwaltung U. Schulz, Samtgemeinderat Dr.G. Nemetschek, Gemeindebrandmeister T. Breese, OBM Ralf Karmienke

Kalender

August 2019
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Wetterwarnung

Wetterwarnung für Kreis Lüchow-Dannenberg :
Es ist zur Zeit keine Warnung aktiv.
0 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 23/08/2019 - 13:45 Uhr

Gefahren

Waldbrandgefahrenindex
Waldbrandgefahr

Graslandfeuer-Index
Graslandfeuer-Index

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen