Einsätze
Einsätze

Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Schnackenburg

2014 01 13 03Wechsel an der Spitze der Freiwilligen Feuerwehr Schnackenburg nach 26 Jahren als Ortsbrandmeister

Zu insgesamt 5 Einsätzen wurden die Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr Schnackenburg in 2013 alarmiert, darüber Berichtete Ortsbrandmeister Axel Steinbiß auf der am 11.01.2014 durchgeführten Jahreshauptversammlung im Schützenhaus Schnackenburg.

Darunter waren 3 Brandeinsätze sowie 1 technische Hilfeleistung beim Sturm Xaver und natürlich der Hochwassereinsatz im Juni welcher alle fast 14 Tage in Atem hielt. Er informierte die Mitglieder über dem am 28.06. stattfindenden Samtgemeindefeuerwehrtag in Schnackenburg anlässlich des 80 jährigen Bestehens der Wehr Schnackenburg.

Gruppenführer Torsten Höftmann berichtet von der Teilnahme am Samtgemeindefeuerwehrtag in Lanze und dem dort erzielten guten Mittelfeldplatz, sowie von zahlreichen Übungs und Ausbildungsstunden im abgelaufenen Jahr.

Jugendfeuerwehrwart Karsten Pollmeier informiert in seinem Bericht über einen Mitgliedermangel und über eine intensive Zusammenarbeit mit der Jugendfeuerwehr Gorleben. Beim Samtgemeindefeuerwehrtag errangen die gemischten Gruppen aus Schnackenburg und Gorleben gute Plätze.

In diesem Jahr stand innerhalb der Feuerwehr Schnackenburg die Wahl in der Funktion des Ortsbrandmeisters an. Da Ortsbrandmeister Axel Steinbiß angekündigt hatte nach 26 Jahren als Ortsbrandmeister und 30 jähriger Zugehörigkeit zum Ortskommando die Geschicke in andere Hände abzugeben, wurden Neuwahlen nötig.

Axel Steinbiß schlug als seinen Nachfolger daraufhin den Jugendfeuerwehrwart Karsten Pollmeier vor, der dann schriftlich von seinen Kameraden zum neuen Ortsbrandmeister gewählt wurde. Axel Steinbiß wünschte seinem Nachfolger viel Glück und Erfolg in der neuen Aufgabe.

Durch die Neuwahl von Karsten Pollmeier zum Ortbrandmeister wurde die Nachbesetzung des Jugendfeuerwehrwartes notwendig. Auch K. Pollmeier versah dieses Amt bereits seit dem Jahr 2000 und übergibt die Jugendfeuerwehr in die Hände von Nina Steinbiß. Neuer Gerätewart wurde Fabian Treptow

Im Laufe der Versammlung zeichnete der Gemeindebrandmeister der Samtgemeinde Gartow Harald Ziegeler den Kameraden Walter Järneke für 50 jährige Mitgliedschaft in der Feuerwehr mit dem Ehrenzeichen des Landesfeuerwehrverbandes Niedersachen sowie den Kameraden Horst Plötner für 40 jährige Mitgliedschaft aus.

2014 01 13 01
v.l.: Gemeindebrandmeister Harald Ziegeler Horst Plötner (40 Jahre) Walter Järneke (50 Jahre) Ortsbrandmeister Axel Steinbiß
2014 01 13 02
v.l.: Scheidender Ortsbrandmeister Axel Steinbiß, neuer Ortsbrandmeister Karsten Pollmeier
2014 01 13 03
v.l.: Harald Ziegeler, Axel Steinbiß, Nina Steinbiß, Karsten Pollmeier, Horst Plötner, Walter Järneke, Detlef Arndt

Bericht und Bilder: Karsten Pollmeier

Kalender
Juli 2024
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31
Gefahren

Waldbrandgefahrenindex
Waldbrandgefahr

Graslandfeuer-Index
Graslandfeuer-Index

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.