Einsätze
Einsätze
Einsätze

Gistenbeck (hhm) Grund zur besten Laune hatten die Gistenbecker Feuerwehrleute bei der kürzlich durchgeführten Jahreshauptversammlung ihrer Wehr. Ortsbrandmeister Möller versprühte den ganzen Abend über beste Laune und hielt seinen -sonst eher nüchternen- Jahresbericht mit Witz und platzierte die ein oder andere Pointe.

Kapern „Eine ganze Generation kennt nur Thomas Müller (Jahrgang 1965) als Ortsbrandmeister in Kapern, dazu gehöre ich auch! Danke für die geleisteten 29 Jahre als Ortsbrandmeister und die Zeit davor als Stellvertreter“ Samtgemeindebürgermeister Christian Jährneke lobte und bedankte sich für das außergewöhnliche ehrenamtliche Engagement und löste damit die Initialzündung für eine emotional getragene Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Kapern im Dorfgemeinschaftshaus aus.

Volkfien (mko) Die Ortsfeuerwehr Volkfien schloss das Jahr 2023 mit vielen Diensten und insgesamt vier Einsätzen. Dazu zählten ein Verkehrsunfall, ein Kleinbrand und ein durch Blitzschlag hervorgerufener Waldbrand. Weiterhin berichtete Ortsbrandmeister Michael Nieschulze auf seiner ersten Hauptversammlung im Amt von einem besonders anspruchsvollen Werkstattbrand in Teichlosen.

Gusborn. (tbu) „Macht bitte genauso weiter, mit eurer herausragenden Nachwuchsarbeit, dann werden die Ortsfeuerwehren in der Gemeinde Gusborn sich keine Zukunftssorgen machen müssen“. Dies war das Fazit von Kreisbrandmeister Henning Peters, nachdem er sich während der Jahreshauptversammlung der Ortsfeuerwehr Gusborn ein Bild von deren geleisteter ehrenamtlicher Arbeit im zurückliegenden Jahr machen konnte. Zudem überreichte Peters Ehrenabzeichen für 40-jährige Mitgliedschaft an Torsten Albrecht und Matthias Ebel.

Gülden (sg) Bei der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Gülden konnte Ortsbrandmeister Stefan Gleitze mit 15 Einsätzen auf ein recht einsatzarmes Jahr zurückblicken. Dafür war das Jahr 2023 sehr ereignisreich in Bezug auf die Teilnahme an Wettkämpfen. Es wurde an vielen verschiedenartigen Wettkämpfen teilgenommen und es konnten sich die Floriangruppe, die Jugendfeuerwehr und die Aktiven zu den jeweiligen Bezirkswettkämpfen qualifizieren.

Langendorf (adm) Tobias Klann ist neuer Ortsbrandmeister der Freiwilligen Feuerwehr Langendorf. Er tritt nun die Nachfolge von Axel Doladkiewitz an, der im letzten Jahr aus persönlichen und gesundheitlichen Gründen von seinem Amt zurückgetreten war. Doladkiewitz war mehr als dreißig Jahre im Ortskommando tätig. Zunächst als Gerätewart, dann als stellvertretender Ortsbrandmeister und schließlich siebzehn Jahre als Ortsbrandmeister. Als Dank für seine geleisteten Dienste überreichte ihm der stellvertretende Ortsbrandmeister Karsten Deegen einen Feuerkorb.

Unterkategorien

Seite 1 von 3

112 Prozent Ehrenamt - MACH MIT!

Ansprechpartner

SG Elbtalaue

GemBM ABM Andreas Meyer
Bredenböck 22
29473 Göhrde

SG Gartow

GemBM EHBM Holger Friedrichs
Schulstr. 38
29491 Prezelle, OT Lomitz
Tel.: 0160/962 33 617
E-Mail: gemeindebrandmeister@gartow.de

SG Lüchow (Wendland)

GemBM EHBM Michael Schalon
Remonteweg 11
29462 Wustrow
Telefon: 05843/986673
Handy: 0170/3420148
E-Mail: michael-schalon@t-online.de

 

Kalender
Februar 2024
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29
Gefahren

Waldbrandgefahrenindex
Waldbrandgefahr

Graslandfeuer-Index
Graslandfeuer-Index

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.