Einsätze
Einsätze
Einsätze

Kreisfeuerwehrbereitschaft übt kritisches Waldbrand-Szenario

Neu Darchau (hbi) Am Samstag, dem 16.09.2023 wurden die Feuerwehren aus Wietzetze und Harlingen zusammen mit dem Tanklöschfahrzeug (TLF) der Ortsfeuerwehr Neu Darchau-Schutschur zu einem Waldbrand im Bereich „Darzau Mühle“, südlich von Neu Darchau alarmiert. In unmittelbarer Umgebung eines landwirtschaftlichen Anwesens brach aus bislang unbekannten Gründen ein Feuer aus. Durch aufkommende Winde wurde das Feuer angefacht und breitete sich schnell aus. Innerhalb kürzester Zeit war das Anwesen durch das Feuer bedroht, ein Übergreifen des Feuers auf den Gebäudekomplex konnte nicht verhindert werden, es galten mehrere Personen als vermisst.

Die Besatzungen der Tanklöschfahrzeuge bauten daraufhin eine sog. Riegelstellung nördlich des Anwesens auf, um die Ausbreitung des Feuers einzudämmen. Die vor Ort vorhandene Löschwasserversorgung (nur ein Tiefenbrunnen) war für die erforderlichen Löschmaßnahmen nicht ausreichend. Daraufhin wurde der 2. Zug der Kreisfeuerwehrbereitschaft mit dem Schwerpunkt der Wasserförderung gegen 14:15 Uhr zur Einsatzstelle alarmiert. Der Zugführer teilte den Einsatzbereich in drei Abschnitte ein: 

Die Fahrzeugbesatzungen aus Prezelle (LF-KatS) und Neu Darchau (StLF) unterstützten die Löschmaßnahmen auf dem landwirtschaftlichen Anwesen sowie die Personensuche unter Atemschutz.

Im zweiten Einsatzabschnitt bauten die Kamerad:innen aus Dannenberg und Mützingen eine Wasserförderstrecke aus dem benachbarten Darzau auf. Aus einem dort vorhandenen Brunnen einer Feldberegnungsanlage konnte ausreichend Wasser für die Löschmaßnahmen gefördert werden. Das Wasser wurde über zwei getrennte Leitungen von je 1km Länge bis zur Einsatzstelle gepumpt.

Weitere Kräfte des 2. Zuges unterstützten im dritten Einsatzabschnitt die eingesetzten Kräfte bei der Riegelstellung. So konnte die Ausbreitung des Waldbrandes in nordöstlicher Richtung verhindert werden.  Insgesamt waren vier Trupps unter Atemschutz im Gebäude im Einsatz und konnten alle Personen finden und retten. Nach rund drei Stunden konnte „Feuer aus“ gemeldet werden.

Bei dem dargestellten Szenario handelte es sich glücklicherweise um eine Übung des 2. Zuges der Kreisfeuerwehrbereitschaft 1. Um einen realitätsnahen Übungsablauf sicherzustellen, wurden drei Ortsfeuerwehren der Samtgemeinde Elbtalaue eingebunden. Kreisbereitschaftsführer Michael Schulze und sein Stellvertreter Norbert Habermann waren zufrieden mit dem Übungsverlauf, fanden aber auch Anlass zur konstruktiven Kritik.

„Es ist erst die zweite Übung des Zuges als Verband seit dem Ende der Corona-Pandemie mit ihren einschränkenden Maßnahmen. Da kann man nicht erwarten, dass die Zusammenarbeit unter den einzelnen Fahrzeugbesatzungen aus dem gesamten Landkreis reibungslos funktioniert. Um das zu verbessern, üben wir,“

fasst Schulze seine Zufriedenheit in Worte.

Auch der Gemeindebrandmeister der Samtgemeinde Elbtalaue, Andreas Meyer, überzeugte sich vor Ort von der Schlagkraft und dem Zusammenwirken der einzelnen Einheiten und Ortsfeuerwehren. Er zeigte ich besonders zufrieden, dass die Löschwasserversorgung aus dem neuen Feldberegnungsbrunnen tadellos funktioniert. Erst vor zwei Jahren wurde dieser Brunnen in Betrieb genommen. Der Inhaber, ein ortsansässiger Landwirt, hat den Feuerwehren der Samtgemeinde Elbtalaue die Nutzung des Brunnens zur Sicherstellung der Löschwasserversorgung rund um Darzau zugesagt.

Insgesamt waren etwa 50 ehrenamtliche Einsatzkräfte aus mehreren Feuerwehren der Samtgemeinde Elbtalaue und der Samtgemeinde Gartow beteiligt. Zusätzlich zu den örtlich eingesetzten Feuerwehren Wietzetze, Harlingen und Neu Darchau-Schutschur waren die Feuerwehren aus Dannenberg, Hitzacker, Mützingen und Prezelle beteiligt.

Übung 2. Zug Kreisfeuerwehrbereitschaft 1
Übung 2. Zug Kreisfeuerwehrbereitschaft 1
Übung 2. Zug Kreisfeuerwehrbereitschaft 1
Übung 2. Zug Kreisfeuerwehrbereitschaft 1
Übung 2. Zug Kreisfeuerwehrbereitschaft 1
Übung 2. Zug Kreisfeuerwehrbereitschaft 1
Übung 2. Zug Kreisfeuerwehrbereitschaft 1
Übung 2. Zug Kreisfeuerwehrbereitschaft 1
Übung 2. Zug Kreisfeuerwehrbereitschaft 1
Übung 2. Zug Kreisfeuerwehrbereitschaft 1
Übung 2. Zug Kreisfeuerwehrbereitschaft 1
Übung 2. Zug Kreisfeuerwehrbereitschaft 1
Übung 2. Zug Kreisfeuerwehrbereitschaft 1
Übung 2. Zug Kreisfeuerwehrbereitschaft 1

 Fotos: Sonja Reichmann, FF Neu Darchau-Schutschur

112 Prozent Ehrenamt - MACH MIT!

Dienstplan KFB
Juni 2024
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30
Kalender
Juni 2024
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30
Wetter
Heute Morgen
23°C 24°C
Niederschlag: 2 mm
Windrichtung: WSW
Geschwindigkeit: 6 km/h
Gefahren

Waldbrandgefahrenindex
Waldbrandgefahr

Graslandfeuer-Index
Graslandfeuer-Index

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.